Die klassische Massage - eine der ältesten Massagearten


 

an imageZu Verspannungen in der Muskulatur kann es aus verschiedenen Gründen kommen. Diese können Bewegungsmangel, einseitige Belastungen oder angeborene bzw. erworbene Fehlhaltungen im Bewegungsapparat sein.

Auch emotionale Störungen oder seelischer Druck können besonders im Bereich der Schultern und des Rückens zu massiven Schmerzen führen.


Eine Massage bewirkt eine bessere Durchblutung der Muskulatur und des Gewebes. Stoffwechselschlacken werden abtransportiert, die Lymphzirkulation wird angeregt, die Gelenke werden "durchsaftet" und die Beweglichkeit gesteigert.


an image

 

 

 

Eine Lockerung der Rückenstrecker wirkt entlastend für Wirbelsäule und Bandscheiben. Die tiefe reflektorische Wirkung auf das vegetative Nervensystem wirkt sehr entspannend und steigert das seelische Wohlbefinden.

Die klassische Massage biete ich entweder in Form einer Ganzkörpermassage (50 min) oder einer Teilmassage (25 min) an.

Ich verwende hochwertige Massageöle mit 100% naturreinen, ätherischen Ölen als Zusatz.

Für diese Art der Therapie bekommen Sie bei ärztlicher Überweisung einen Teilbetrag von Ihrer Krankenkasse rückerstattet!


Auf Wunsch können Sie bei mir auch "Moorwichtel" - Produkte zur 'Wärme- und Kältetherapie für die Eigenanwendung erwerben! Ich berate Sie gerne!